Gekämpft wie die Löwen aber unglücklich verloren.

Eine weitere gute Leistung zeigten die E-Jugendlichen bei der favorisierten SG Pforzheim/Eutingen. In der höchsten Spielklasse schon gut angekommen zeigte sich die körperlich unterlege HCN-Truppe um Goalgetter Amil Zoronijic mit einer guten kämpferischen Leistung. Bis zur Halbzeit hielt der HCN 2000 auch aufgrund einer guten Torhüterleistung von Fynn Thomas gut mit.

Nur am Ende musste der HCN 2000, der ohne Auswechselspieler antreten musste, dem Tempo Tribut zollen. "Hätte, wenn und aber", - wären Jonas Schumann, Luka Tscheu und Adrian Eggestein nicht krankheitsbedingt ausgefallen, wäre sicherlich eine Überraschung möglich gewesen. So reichte es nicht ganz für den Sieg. Trotz allem waren die Trainer Norbert Maier, Lars Thomas und Rainer Sorg zufrieden mit dem Auftreten der Mannschaft.

Darauf lässt sich auf jeden Fall aufbauen, war die einhellige Meinung des Trainer-Teams.

HCN 2000: Fynn Thomas - Lean Buchter (4), Carlos Gentner (3), Amil Zoronjic (15), Mats Schmid, Noah Nitsche, Steven Miranda de la Cruz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.