Nach erfolgreicher Qualifikation zur Badenliga konnten die Planungen für die neue Saison 2018/19 in Angriff genommen werden. Mit einer neu formierten Mannschaft sowie mit der Unterstützung der weiblichen B-Jugend konnte bei der Qualifikation auf Verbandsebene in Schriesheim der erste Platz belegt werden. Somit war die direkte Qualifikation für die Badenliga bereits im Mai geschafft.

Da schon im Vorjahr mit dem HC Neuenbürg kooperiert wurde, kennen sich die Mädels schon recht gut, was der Mannschaft insgesamt zu Gute kommt. Die Vorbereitung gestaltete sich etwas schwierig, bedingt durch Abitur und Studienreisen waren leider nicht immer alle an Bord. Dennoch wurde im Training konzentriert und engagiert gearbeitet.

Während der Sommerferien wurde insbesondere an den individuellen Fähigkeiten der Mädchen gearbeitet. Und nach dem Vorbereitungsturnier am 08.09., an dem wir teilnehmen, steht auch schon der Saisonstart an.

Sehr gut funktioniert die Zusammenarbeit mit den Trainern der weiblichen B-Jugend, Sven und Meike Sigloch. Um die B-Jugendlichen weiterhin zu fördern wie auch zu fordern, werden die B-Jugendlichen auch Spielanteile bei der A-Jugend bekommen.

Ebenso wird mit den jeweiligen Trainern der Frauenmannschaften der TG 88 Pforzheim, Matthias Schickle und Sandra Armbruster, sowie dem HC Neuenbürg, Tim Klarmann, eng zusammen gearbeitet. Hier werden den A-Jugendlichen bereits Einsatzzeiten im Seniorenbereich ermöglicht.

Hier noch ein großer Dank an die Eltern,die die Mannschaft während der Quali tatkräftig unterstützt haben.

Gabi Kubik und Marius Kubik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen