Beim Saisonabschluss gab's für jeden auch eine Bratwurst.

Am letzten Trainingstag vor den Schulferien stand am 23.7. unsere kleine Abschlussfeier an.

Bei Grillwurst und Salat gab es eine gemütliches Beisammensein von Eltern, Kindern und Trainern. Bevor es aber gemütlich werden konnte, wurde es nass, besonders für die Trainer, sehr zum Vergnügen der Kinder und Eltern. Mit ca. 600 Wasserbomben wurden Spiele gespielt, dabei traten Eltern gegen Kinder an. Allerdings hatten die Eltern natürlich nicht den Hauch einer Chance, was womöglich auch an den "speziellen" Regeln für die Eltern lag (Eimer mit Löchern sind irgendwie gemein).

Natürlich wurden auch die Trainer beworfen, manchmal bereut man als Trainer auch, dass man den Kindern das Werfen beibringt. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und halfen hinterher auch fleißig beim Aufräumen, dafür gab's dann im Anschluss auch die verdiente Bratwurst.

Aber Bilder sagen mehr als Worte, daher, genießt die tollen Schnappschüsse in der Galerie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen