Berichte

08.04.2018 | Baden-Württemberg-Pokal 2018 der weiblichen C-Jugend

Im ersten Spiel gegen die SG Kappelwindeck-Steinbach musste unsere Andela Stojic kurz vor dem Anpfiff mit Knieproblemen passen. Da auch Amina Zoronjic nicht von der Partie sein konnte, standen den Trainern nur noch 9 Feldspielerinnen zur Verfügung.

Am Sonntag spielt unsere weibliche C-Jugend in der Neuen Sporthalle, Steinstraße 7 in 77815 Bühl um den Baden-Württemberg-Pokal!

Hier treffen die HCN-Mädels auf den Württembergischen Meister TV Nellingen und den Südbadischen Titelträger SG Kappelwindeck/Steinbach.

Anita Sigloch und Amelie Lang
Anita Sigloch (Nr. 7) und Amelie Lang (Nr. 8) dürfen sich in der Baden-Württemberg-Auswahl beweisen

Erfreuliche Nachrichten erreichten Amelie Lang und Anita Sigloch vom HC Neuenbürg 2000! Unsere Mädels wurden zum Lehrgang der Baden-Württemberg Auswahl am 29.03.2018 in die Sportschule Steinbach eingeladen.

Badenliga-Meisterschaft weibliche C-Jugend
Die weibliche C-Jugend konnte die badische Meisterschaft erstmals auf den Buchberg holen.

Ein achter Platz stand im letzten Jahr bei der weiblichen C-Jugend zu Buche. Nach einer guten Vorbereitung gewannen die Neuenbürgerinnen dann dieses Jahr Spiel für Spiel. Der TSG Ketsch, die im Badischen Handballverband das Aushängeschild in Sachen weiblichen Jugendhandball darstellen, konnte man dann kurz vor Jahreswechsel jeweils einen Punkt abknöpfen. Spätestens von da an durfte man sich ernsthafte Hoffnungen um den Titel machen, den man nun am Freitag auch nach Neuenbürg holte. Der Trainer der Mannschaft, Sven Sigloch, beantwortete aus diesem Anlass einige Fragen.

Chiara Insinna
Chiara Insinna und ihre Teamkameradinnen blicken trotz der Niederlage im letzten Spiel auf eine einzigartige Saison zurück.

11.03.2018 | Weibliche C-Jugend - TB Pforzheim | 20:21

Nach dem Titelgewinn wollte man die Saison natürlich ungeschlagen beenden. Unsere Gäste waren heute nicht zum Spalier stehen in die Stadthalle gekommen und spielten stark auf. Nach 11 Minuten stand es 4:5 und nach 18 Minuten 6:8 für den TB. Neuenbürg kam zurück und bis zum Pausenpfiff drehte die „Meisterinnen“ die Partie in eine 12:11-Führung.

Weibliche C-Jugend Time-Out
Der errungene Badenliga-Titel ist vor allem auf das starke und top-motivierte Team zurückzuführen.

09.03.2018 | WSG Kraichgau-Hardt - Weibliche C-Jugend | 16:26

Eine harte Nuss hatten unsere Mädels in Heidelsheim zu knacken. Durch die stressige letzte Woche wurde das Training am Montag stark reduziert. Donnerstags bereitete sich die Mannschaft konzentriert auf den Showdown am Wochenende vor. Freitag ging es nach Heidelsheim, wo die dortige Spielgemeinschaft Kraichgau-Hardt eine starke Leistung ablieferte. Unsere Gastgeberinnen gingen mit 3:1 in Front. Über 3:3; 6:6; 8:8 entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie. Spielerisch lief vieles nicht rund, was auch an der starken Defensive der Mädels aus Kraichgau lag.

Sichtungsteilnehmer
Die vier Sichtungsteilnehmer des HCN: Anita Sigloch (links oben), Elodie Debair (rechts oben), Amelie Lang (links unten), Amelie Kurek (rechts unten).

Am vergangenen Wochenende erreichte die HCN-C-Jugend-Trainer Sven und Meike Sigloch eine freudige Botschaft. Mit Amelie Kurek, Amelie Lang, Elodie Debair und Anita Sigloch wurden gleich vier Spielerinnen ihrer Mannschaft durch den BHV für die vom 1. bis 4. März stattfindende DHB-Sichtung in Heidelberg nominiert. Der HCN wünscht den vier Spielerinnen für das kommende Wochenende viel Glück!

Ramona Schindler
Ramona Schindler erzielte acht Tore.

25.02.2018 | Weibliche C-Jugend - TV Bammental | 36:17

Mit dem Heimsieg gegen den TV Bammental konnten unsere Mädels den Vorsprung auf die TSG Ketsch beibehalten und die Führung auf die ersatzgeschwächten Gäste zwei Spieltage vor Ende auf 5 Punkte ausbauen.

Amina Zoronjic
Eine sattelfeste Abwehr – wie hier von Amina Zoronjic vorgemacht – zusammen mit einer guten Torhüterleistung sorgte für nur 14 Gegentore.

28.01.2018 | TSG Wiesloch – Weibliche C-Jugend | 14:26

Unsere C-Mädels reisten heute nach Wiesloch und mit einer recht dünn besetzten Truppe gelang es der Truppe, die nächsten zwei Punkte einzufahren. „Women of the Match“ war heute Goalie Amelie Kurek, die einige Unachtsamkeiten ihrer Vorderleute mit tollen Paraden ausgleichen konnte.

Lara Kinkel
Die von der TS Durlach geliehene Lara Kinkel konnte sechs Tore beisteuern.

21.01.2018 | Weibliche C-Jugend - TSV Birkenau | 30:13

Auf HCN-Seite hatte man großen Respekt vor dem heutigen Gegner. Birkenau hat eine „Top-Truppe“, konnte sich aber gegen die überragende Defensive des HCN wenig in Szene setzen. Mit Chiara Insinna und Andela Stojic fehlten erneut zwei Schlüsselspielerinnen. Dank des Entgegenkommens der Turnerschaft Durlach und der SG Muggensturm/Kuppenheim konnten Lara Kinkel und Raomona Schindler mit von der Partie sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen