Berichte

Meisterschaft weibliche B-Jugend
Das Team von Achim Frautz wurde ungeschlagen Meister in der Bezirksliga.

Unsere weibliche B-Jugend ist Meister in der Bezirksliga Süd!

Die Mädels von Trainer Achim Frautz stehen am Ende der Saison mit 31:1 Punkten ungeschlagen an der Tabellenspitze. Man musste nur einmal einen einzigen Verlustpunkt hinnehmen, als man durch krankheitsbedingte Ausfälle mit nur sechs Feldspielerinnen zur SG Knielingen-Eggenstein fuhr. In diesem Spiel haben die Mädels gezeigt, dass sie nicht nur sichere Siege einfahren können, sondern auch kämpfen.

Elly Mendesevic
Nur 13 Gegentore sind auch auf die gute Leistung von Elly Mendesevic zurückzuführen.

10.03.2018 | Weibliche B-Jugend - MTV Karlsruhe | 26:13

Bereits am Freitag ereilte Trainer Achim Frautz die Nachricht, dass seine weibliche B-Jugend sich die Bezirksliga-Meisterschaft gesichert hatte. Grund dafür war die Absage des Spiels am Sonntag, durch die man zwei Punkte gutgeschrieben bekam. Dadurch lag der HCN schon vor dem Spiel gegen den MTV Karlsruhe uneinholbar auf Platz 1. Gegen die Karlsruher Gäste sollte trotzdem ein Sieg her.

Weibliche B-Jugend Abwehr
Die nur 15 zugelassenen Gegentore der Neuenbürger Abwehr in Eggenstein können sich sehen lassen.

03.03.2018 | SG Knielingen/Eggeinstein - Weibliche B-Jugend | 15:15

Beim Auswärtsspiel in Eggenstein-Leopoldshafen konnte die B-Jugend nur einen Punkt entführen. Die stark geschwächte Mannschaft musste ohne Auswechselspieler über die gesamte Distanz gehen. Vier Spielerinnen waren nicht mit von der Partie. Von der C-Jugend wurden die Mädels von Chiara Insinna unterstützt.

wB-Jugend
Unsere B-Jugend-Mädels mit ihren neuen Trikots, gesponsert von der RAUM+FORM GmbH.

Große Freude bei unseren Mädels der weiblichen B-Jugend! Zum Jahreswechsel wurde die Mannschaft mit neuen Trikots und Aufwärmpullis eingekleidet, die von der RAUM+FORM GmbH gesponsert wurden.

Unsere Mädels und Trainer Achim Frautz bedanken sich ganz herzlich beim Sponsor!

Kim Tscherpel
Kim Tscherpel machte vorne drei Tore und hinten im Mittelblock dicht.

03.02.2018 | Weibliche B-Jugend - SV Langensteinbach | 48:9

Am Samstagnachmittag trafen die B-Jugend-Mädels des HCN auf den SV Langensteinbach. Das Spiel startete mit Verzögerung, da zunächst kein Schiedsrichter in der Halle auftauchte. Diesen Job übernahm der Langensteinbacher Trainer Jürgen Ruf, nachdem sich beide Teams auf ihn einigten. Hierfür von Seiten des HCN herzlichen Dank! Die faire Herangehensweise beider Teams an das Spiel machte die Aufgabe auch noch etwas einfacher.

Lisa Mantsch
Lisa Mantsch traf wie Anna Weißert und Anna-Lena Neher fünf Mal.

28.01.2018 | TS Durlach – Weibliche B-Jugend | 18:22

Die Turnerschaft Durlach lag vor der Begegnung mit 14:4 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Ein Sieg der Durlacher hätte das Titelrennen also nochmal spannend machen können, der Abstand hätte sich dann auf nur noch zwei Punkte verkürzt. Für die HCN-Mädels und ihren Trainer Achim Frautz zählte von Anfang an also nur eines: der Sieg.

Abwehr
Die Abwehr der Neuenbürger Mädels war die Grundlage vieler Gegenstoßtore.

21.01.2018 | Weibliche B-Jugend – TSV Rintheim | 29:17

Mit dem TSV Rintheim stellte sich am Sonntagabend der Tabellendritte der Bezirksliga in der Stadthalle Neuenbürg vor, das Team von Achim Frautz war also dazu angehalten, mit der nötigen Ernsthaftigkeit ins Spiel zu gehen. Neben dem Stamm konnte man auch noch auf die C-Jugendlichen Anita Sigloch, Amelie Lang und Elodie Debair zurückgreifen, sodass viel durchgewechselt werden konnte.

Anna Weissert
Anna Weißert verrichtete in der Abwehr gute Arbeit.

09.12.2017 | SG Oberderdingen/Sulzfeld - Weibliche B-Jugend | 7:28

Auch in diesem bereits ersten Rückrundenspiel ließen unsere Mädels nichts anbrennen. Bereits nach vier Minuten führten sie mit 5:0. Drei dieser Tore gehen auf das Konto von Lara Schrafft. Zwei davon wurden durch Konter erzielt. Schon in der Anfangsphase wurde deutlich dass dies wieder eine deutliche Angelegenheit wird.

26.11.2017 | TS Mühlburg - Weibliche B-Jugend | 11:39

Einen erneut klaren Sieg landete die weibliche B-Jugend beim Auswärtsspiel in Mühlburg. Bereits nach fünf Minuten führten die Mädels mit 6:0 Toren. Die meisten Angriffe konnten mit einem Treffer abgeschlossen werden. Da die zwei Spielerinnen Kim Tscherpel und Melanie Knüpfer heute nicht zur Verfügung standen, wurde die Mannschaft von Amelie Lang, Anita Sigloch und Lea Gegenheimer aus der C-Jugend unterstützt. Trainer Achim Frautz konnte auch heute wieder verschiedene Aufstellungen ausprobieren. So durfte sich zum Beispiel Lara Schrafft am Kreis probieren.

Nele Krumm
Nele Krumm war zusammen mit Lara Schrafft mit sieben Toren beste HCN-Schützin.

18.11.2017 | Weibliche B-Jugend - SG Oberderdingen/Sulzfeld | 25:7

Am Samstag war die SG Oberderdingen/Sulzfeld bei der weiblichen B-Jugend zu Gast bei uns in der Stadthalle.

Das Spiel begann in einem sehr gemütlichen Tempo, bei dem die Mädels dann aber doch von der dritten Minute an sehr schnell mit 4:0 in Führung gingen. So richtig in Fahrt kam man im Angriff aber irgendwie nicht, denn es folgten drei vergebene Siebenmeter und viele ungenutzte Torchancen. Nach dem 9:4 Halbzeitstand hoffte man auf etwas mehr Schwung in der zweiten Halbzeit.