Siegerehrung
Volker Sorg vom HCN (ganz rechts) konnte sich mit seinem Teamkollegen gleich zum Saisonauftakt einen dritten Platz sichern.

Zusammen mit seinem Teamkollegen vom TB Freistett hat Volker Sorg vom HCN 2000 beim SwimRun-Saisonauftakt in Frankfurt überraschend den dritten Platz belegt. Der eher kurze SwimRun über 15 km Laufen und 2 km Schwimmen war eigentlich nur als Vorbereitung für die kommenden langen SwimRun-Wettkämpfe gedacht, so dass es eine große Freude war als sie schließlich als drittes Team mit einer Zeit von 01:58 h ins Ziel kamen.