Die diesjährige C-Jugendmannschaft setzt sich überwiegend aus den letztjährigen D-Jugendspielern zusammen. Vor der Saison 2016/17 qualifizierte man sich für die Bezirksliga Pforzheim-Karlsruhe. Am Ende der Saison stand ein achter Platz, der sicher in Ordnung geht. Allerdings wäre mit ein bis zwei unnötigen Niederlagen weniger, zum Beispiel gegen den Tabellenletzten aus Durlach, ein sechster Platz für das Team herausgesprungen. Trotzdem konnte man auch Höhepunkte zu verbuchen, so besiegte man zuhause den späteren Kreismeister, die TGS Pforzheim, und gegen die Talentschmiede der SG Pforzheim/Eutingen ging man sogar zwei Mal in der vergangenen Runde als Sieger vom Feld.

Neben dem bewährten Stamm der D-Jugend bekommt das Team von Jonne Heimann, Finn Duggan und Fynn Burger Verstärkung. Das Trio spielte bereits letzte Saison in der B-Jugend und konnte sich dort schon mal den größeren Herausforderungen stellen. Außerdem wird das Team auch von einigen D-Jugendlichen unterstützt.

Die Qualifikation für die Landesliga verpasste man gegen deutlich überlegene Gegner. Das Team tritt nun in der Bezirksliga zusammen an und will dort auch eine gute Rolle spielen. Die Stärke der Gegner kann nicht richtig eingeschätzt werden, trotzdem wird man wohl einige Punkte holen können. Der Fokus liegt aber ganz klar auf der Weiterentwicklung, sowohl im Bereich der individuellen Fähigkeiten, als auch im mannschaftlichen Zusammenspiel.

Moritz Molch und Findan Krettek

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen