Jasmin Dozic und Artur Pietrucha

Die vergangene Saison verlief für unsere A-Jugend wechselhaft. Wir konnten uns zwar in jedem Spiel gut verkaufen, wurden dafür aber meistens nicht belohnt. Man konnte sehen, dass in der Mannschaft viel Potential steckt. Viele Spiele in die vergangenen Saison wurden in Schlussphase verloren. Hier hat wohl die Konzentration und Ausdauer gefehlt. In der Vorbereitung auf die kommende Saison wurde deshalb hart daran gearbeitet, einige der Schwächen zu beheben.

Die Spielerdecke wird diese Runde noch dünner sein als in der abgelaufenen Saison. Gleich sechs Spieler verließen die A-Jugend in Richtung Herrenbereich. Deshalb werden auch die beiden B-Jugendlichen Kevin Giebe und Pascal Tews, die den A-Jugend-Stamm ergänzen, zu vielen Einsatzzeiten kommen. Beide absolvierten bereits in der letzten Saison einen Großteil der A-Jugend-Spiele und sind somit schon gut in die Mannschaft integriert. Mit Torhüter Lukas Mendesevic kehrt zudem ein Spieler aus der Jugend der SG Pforzheim/Eutingen zu uns zurück. Zusammen mit Julien Debair, der in der letzten Runde sehr große Fortschritte machte, wird er ein gutes Torhütergespann bilden.

Wir sind gespannt, wie sich die Mannschaft in der nächsten Runde verkaufen wird. Die meisten Spieler gehen in ihre letzte Saison in der Jugend. Wichtig wird bei unserem kleinen Kader vor allem sein, dass wir als geschlossene Mannschaft auf dem Feld stehen und jeder vollen Einsatz zeigt. Zudem hoffen wir natürlich,dass wir von Verletzungspech verschont bleiben. Bedanken möchten wir uns noch bei den Eltern und den Fahrern für die Unterstützung in der Halle und bei Auswärtsfahrten!

Jasmin Dozic und Artur Pietrucha

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen