Zum dritten Rundenspiel reiste am Samstag die TSG Niefern zum HCN in die Stadthalle an. In den letzten Spielen zeigte man gute Leistungen, den Trend wollte man auch dieses Mal fortsetzen. Freuen durfte sich das Team über den ersten Einsatz eines Neuzugangs: Paul Broda verstärkt das Team, machte seine Sache in seinem ersten Spiel gut.

Im Drei-gegen-drei-Spiel hatte der HCN zunächst seine Schwierigkeiten. Der Neuenbürger Angriff mit Lean Buchter, Amil Zoronjic und Paul Büchtert spielte sich zwar teilweise gute Chancen heraus, man scheiterte aber oft am starken Schlussmann der Nieferner. In der Abwehr blieben Linus Wolfinger, Paul Bühler und Fynn Thomas eng am Gegenspieler. Die körperlich überlegenen Gegner. Nach vier Minuten stand es 3:3. Durch technische Fehler, die sich nun anhäuften, konnte sich Niefern eine Führung erspielen. Nach 18 Minuten führten die Gäste mit 5:9. In die Pause ging es mit einem 5:11-Rückstand.

Im Sechs-gegen-sechs-Spiel in der zweiten Hälfte konnten die Neuenbürger ihre Stärken besser ausspielen. Das aufgehobene Prellverbot, das in der ersten Hälfte noch galt, nutzte Amil Zoronjic, um sich durch die gegnerische Abwehr zu dribbeln. Auch für seine Mitspieler ergaben sich dadurch Lücken, die vor allem Paul Büchert nutzen konnte.Neuenbürg kam wieder heran. Nach 8:12-Rückstand erzielte Linus Wolfinger in der 31. Minute das 11:12. Kurze Zeit später konnte Paul Büchert sogar den 13:13-Ausgleich erzielen. Doch Niefern zog zwei Minuten vor Schluss wieder auf 14:18 davon, womit das Spiel entschieden war. Am Ende trennten sich die beiden Teams mit 16:20.

Zwar waren die Jungs und Mädels nach der Niederlage enttäuscht, die Trainer attestierten der Mannschaft aber eine hervorragende kämpferische Leistung. Auch die Tatsache, dass man kurz vor Schluss ausglich, zeigt, dass die Mannschaft in dieser Liga mithalten kann.

HCN 2000: Simon Lörch – Lean Buchter (1), Jonas Schumann, Paul Büchert (8/2), Fynn Thomas, Amil Zoronjic (4), Isabel Rommelfanger, Paul Borda, Linus Wolfinger (1), Paul Bühler (2)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen