Timo Bäuerlein erzielte fünf Treffer.

Schon um 15 Uhr ging es am Samstagnachmittag für HCN-Spieler und -Fans am Stadthallen-Parkplatz mit dem Bus nach Hardheim. Viereinhalb Stunden später, um 19.30 Uhr, durften die Buchberg-Handballer beim Anpfiff dann endlich loslegen. Mit Paul Nonnenmacher und Florin Panazan fehlten zwei Akteure, als zweiter Torwart rückte Nick Burkhardt aus der 1b in den Kader.

In der wie immer gut gefüllten Walter-Hohmann-Halle zeigten sich die beiden Mannschaften in der Anfangsphase auf Augenhöhe. Nach rund 12 Minuten erzielte Jonas Kraus das 5:5. Beide Angriffsreihen zeigten sich in Schusslaune. Im Neuenbürger Angriff kurbelten vor allem Felix Kracht und Linksaußen Jonas Kraus den Motor an. Nach 22 Minuten brachte Julian Frauendorff den HCN mit seinem 8:10-Treffer erstmals mit zwei Toren in Führung. Das Team von Erkan Öz zündete nun den Turbo und setzte sich bis zur 28. Minute durch Georg Kern auf 9:14 ab. In die Pause verabschiedeten sich beide Mannschaften mit 11:14.

Zu Beginn der zweiten Hälfte versuchte der TV Hardheim nochmal heranzukommen. Doch nach dem 14:16 legte der HCN erneut eine Schippe drauf. Die Achse zwischen Mittelmann Timo Bäuerlein und den beiden Kreisläufern Georg Kern und Marius Angrick funktionierte nun prächtig. Auch die Außen Vincent von Witzleben und Jonas Kraus konnten immer wieder Akzente setzen. In der 47. Minute baute Kevin Langjahr die Führung für den HCN auf 18:26 aus. Die Hardheimer konnten noch Ergebniskosmetik betreiben, kamen aber nicht mehr entscheidend heran. Felix Kracht erzielte schließlich in der letzten Minute den 27:32-Endstand.

Im Odenwald zeigten sich die HCN-Handballer wieder deutlich verbessert. Wie die Torschützenliste zeigt, konnte man die Last im Angriff wieder auf mehrere Schultern verteilen. Auch die Kreisläufer konnten wieder besser ins Spiel gebracht werden. Nächste Woche steht dann ein Spiel der besonderen Art an: Zum Derby kommt die SG Pforzheim/Eutingen 2 in die Stadthalle.

HCN 2000: Krettek, Burkhardt – Kracht (6), Bäuerlein (5), Kraus (5/1), Frauendorff (4), Kern (4), K. Langjahr (3), Angrick (2), M. Langjahr (1), Pietrucha (1), von Witzleben (1), Nölle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen