Berichte

24.03.2018 | Gemischte D-Jugend - SG Pforzheim/Eutingen | 15:31

In ihrem letzten Saisonspiel verlor die HCN-D-Jugend gegen die SG Pforzheim/Eutingen, den Meister der Bezirksliga. Da sich am Morgen noch ein Spieler krank meldete, musste man in Unterzahl antreten. Die Gäste entschieden sich daraufhin, das Spiel in Gleichzahl auszutragen. Von Seiten des HCN vielen Dank für diesen fairen Umgang mit der Situation!

10.03.2018 | Gemischte D-Jugend - TGS Pforzheim | 14:22

Gleich zu Beginn agierte der HCN in der Abwehr zu leichtsinnig, musste mehrere berechtigte Zwei-Minuten-Zeitstrafen hinnehmen. Die Gäste gingen nach 13 Minuten mit 2:11 in Führung. Hannes Härter brachte auf der Mitte wieder Bewegung ins Spiel, erzielte das 3:11. Die E-Jugendliche Lea Schmid kam in der ersten Hälfte zu ihrem Debüt, machte ihre Sache gut und spielte sichere Pässe. Zur Halbzeitpause lag der HCN mit 6:14 hinten.

17.02.2018 | TV Calmbach - Gemischte D-Jugend | 25:14

Die HCN-D-Jugend musste samstagabends nach Bad Wildbad zum Derby gegen den TV Calmbach reisen. Nachdem schon in den letzten Spielen Verbesserungen erkennbar waren, wollte man auch dieses Mal wieder eine Steigerung zeigen.

03.02.2018 | Gemischte D-Jugend - HC Blau-Gelb Mühlacker | 14:22

Endlich mal wieder mit einem breiteren Personalstamm konnte die gemischte D-Jugend ins Spiel gegen Blau-Gelb Mühlacker gehen. Zwar fehlte Torwart Colum Duggan, doch konnte man auf zwei Leihgaben von der weiblichen C-Jugend bauen, die an diesem Wochenende spielfrei hatte. Hier bedanken wir uns für die Kooperationsbereitschaft der beiden C-Jugend-Trainer Sven und Meike Sigloch.

28.01.2018 | TSG Niefern – Gemischte D-Jugend | 24:13

Mit 8:8 Punkten stand die TSG Niefern vor der Partie deutlich vor den HCN-Handballern. Doch in der ersten Halbzeit konnten die Blau-Gelben gut mithalten. Vor allem E-Jugend-Spieler Hannes Härter machte auf der Mittelposition ein tolles Spiel, konnte mehrmals durchbrechen und verteilte den Ball sicher. Als Schütze trat vor allem Jonas Härter in Erscheinung. Generell wirkte der Angriff viel ballsicherer als in den letzten Spielen. In die Halbzeitpause ging es mit 8:7, nur ein Tor Rückstand war für den HCN ein hervorragendes Ergebnis.

21.01.2018 | SG Pforzheim/Eutingen 2 – Gemischte D-Jugend | 32:8

Bei der Nachholbegegnung in der Konrad-Adenauer-Halle hatte der HCN erwarteterweise das Nachsehen. Erstmal gilt der Dank den SG-Trainern, die eine Absage des Spiels verhinderten, indem sie freundlicherweise eine Verlegung anboten.

18.11.2017 | Gemischte D-Jugend - TV Ispringen | 4:19

Das HCN-Team startete mit nur sieben Spielern ins Spiel gegen den TV Ispringen. Dem neuen Tabellenführer der Kreisliga konnte der HCN zumindest in der Defensive einiges entgegensetzten. Zum einen hielt HCN-Keeper Colum Duggan stark, zum anderen lieferten Jonas Härter, Tiib Tareq und Kjell Heimann gute Arbeit im Mittelblock. Im Angriff konnte das Team allerdings nur wenige Torchancen herausspielen. War man einmal in aussichtsreicher Wurfposition, scheiterte man am starken Ispringer Keeper.

22.10.2017 | Gemischte D-Jugend - TV Birkenfeld | 23:14

Mit einem 23:14-Sieg gegen den Birkenfelder Turnverein konnte der HCN den ersten Saisonsieg einfahren. Dabei konnte man mit Marija Stojic und Amina Zoronjic auf zwei Spielerinnen der weiblichen Jugend zurückgreifen und so erst mit kompletter Mannschaftsstärke antreten. Hier ein großes Dankeschön an Sven Sigloch, der die beiden Spielerinnen auslieh, schließlich mussten die beiden kurz darauf noch einmal fünfzig Minuten bei der weiblichen C-Jugend ran.

08.10.2017 | Gemischte D-Jugend - TV Calmbach | 7:12

Gegen den Enztal-Rivalen hatten die Neuenbürger Jungs über das ganze Spiel gesehen keine Chance. Nach einem 1:4-Rückstand kämpften sich die Neuenbürger zunächst auf 3:4 heran, musste die Gäste aber wieder auf 3:6 davonziehen lassen. Jonas Härter und Tiib Tareq sorgten dann dafür, dass es zur Halbzeitpause 6:6 stand. Der Neuenbürger Angriff konnte allerdings gegen die Calmbacher in Hälfte zwei nicht mehr viel ausrichten, Jonas Härter gelang es noch einmal den Torwart zu überwinden. Am Ende stand ein 7:12 für die Gäste aus Calmbach.

23.09.2017 | Gemischte D-Jugend - TSG Niefern | 8:13

Ins erste Spiel der neuen Runde startete die D-Jugend-Mannschaft mit vielen neuen Spielern aus der letztjährigen E-Jugend. Am Anfang stotterte der Motor, man lag gleich mit 1:7 hinten. Ein Torwartwechsel, Colum Duggan kam für Ali Al-Nasyri, beim Stand von 3:11 brachte Besserung. Fortan kassierte man in knapp einer halben Stunde nur noch zwei Tore. Im Angriff bemühte man sich weiter, in Hälfte eins konnte vor allem Jonas Härter Akzente setzen. Trotzdem kamen viele Bälle zentral auf das Tor, mit 4:13 ging es in die Halbzeitpause.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen