Vor knapp vier Jahren wurde die Eltern-Kind-Gruppe gegründet, um auch den Kleinsten beim HCN spielerisch Sport, Spiel und Bewegung mit und ohne Ball näherzubringen. Zu unserer Gruppe gehören mittlerweile ca. 20 Kinder, die zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern jeden Donnerstag von 15:30 Uhr bis 16:45 Uhr in die Arnbachhalle kommen und sich nach Herzenslust austoben können.

Unser Ziel ist es, den Kindern von 1-4 Jahren wichtige motorische Grundkenntnisse wie Laufen, Hüpfen, Springen, Balancieren, Klettern und Schwingen auf spielerische Art zu vermitteln. Dabei kommt auch das Erlernen sozialer Kompetenzen nicht zu kurz: Sie können ihre eigenen Fähigkeiten testen, dürfen Neues wagen, können einander helfen und erfahren Vertrauen und Anerkennung.

Wir beginnen unsere Spiel- und Sportstunde mit dem gemeinsamen Aufbau einer kunterbunten Geräte- und Spielelandschaft. Nach unserem anschließenden Begrüßungslied und einem kurzen Spiel dürfen die Kinder frei entscheiden, an welchen Stationen sie sich austoben wollen. Jede Woche orientieren sich die Stationen dabei an einem neuen Thema. Besondere Highlights waren im letzten Jahr der „Bobbycar-Führerschein“, die „Osterhasensuche“ und die „Zirkusstunde“.

Nach dem gemeinsamen Abbau, bei dem die Fahrt auf dem Mattenwagen nicht fehlen darf, bringen wir die Halle mit unserem Abschusslied „Unser kleiner Bär im Zoo“ noch einmal zum Beben.

Wenn du Lust hast, bei uns reinzuschnuppern, dann komm doch einfach vorbei.

Wir freuen uns auf Dich.

Lisa Pfaff und Anne Engisch-Fink

Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Ort Trainer Bemerkung
Donnerstag 15.30 Uhr bis 16.45 Uhr Arnbachhalle Lisa Pfaff
Anke Engisch-Fink
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen