Nach dem Krimi gegen Ketsch legt unsere weibliche C-Jugend mit einem 21:40 (13:22) Erfolg bei Rot/Malsch nach!

Die Mannschaft wollte unbedingt an der Tabellenspitze überwintern und legte sofort konzentriert los. Nach vier gespielten Minuten stand es 1:5 für das Gästeteam vom Buchberg. Die Angriffswelle rollte munter weiter und über 3:10; 10:18 gelang Amina Zoronjic mit einer tollen Einzelaktion der Treffer zum 11:21. ehe unsere Andela Stojic zum 13:22 Pausenstand traf.

In der zweiten Hälfte war die Abwehrreihe oft etwas zu sorglos und Keeper Amelie Kurek parierte gleich mehrere Male glänzend. Was das Offensivspiel anbelangt hatten die Mädels weiter Spaß. Amelie Lang und Elodie Debair sprühten heute vor Spielfreude und agierten auch vor dem Tor treffsicher. Anna Bohlinger arbeitete am Kreis und sperrte ihre Kameradinnen einige Male hervorragend frei. Am Ende landeten die Mädels einen deutlichen 21:40 Auswärtserfolg. Zur Belohnung gab es Montag trainingsfrei. Mannschaft und Trainerteam werden weiter hart arbeiten um topfit aus der Weihnachtspause zu kommen. Schon am 07.01.2018 steht der erste Test beim Turnier der HSG Strohgäu an.

HCN 2000: Amelie Kurek – Anita Sigloch (11), Elodie Debair (6), Amelie Lang (6), Andela Stojic (4), Lea Gegenheimer (1), Anna Bohlinger, Ramona Schindler (4), Amina Zoronjic (1), Chiara Insinna (4), Marija Stojic, Lara Kinkel (3)

 


HCN Fan-Shop

HCN-Partner

Unterstützt von

pz-news.jpg
pf-kurier banner.jpg
handball-baden-logo.jpg
yourscorez.jpg

Jugendtrainer gesucht

Tabelle

Badenliga Männer 1
 
klick -> zur Tabelle
 
 
 
Landesliga Männer 2
 
 
 
 
Landesliga Frauen
 
klick -> zur Tabelle
 

Unsere Sponsoren

Besucher

Heute 54

Gestern 117

Woche 171

Monat 959

Insgesamt 273949

banner.jpg