22:23-Sieg in letzter Minute für die männliche C-Jugend gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim

Am Sonntagmorgen war das Team zusammen mit den beiden Trainern Findan Krettek und Moritz Molch zum weitesten Auswärtsspiel nach Heidelsheim gefahren. Schließlich stand am Ende der 50 Minuten ein überraschender, aber nicht unverdienter 22:23-Sieg der HCN-C-Jugend.

Der HCN ging ohne Druck in die Begegnung, doch bereits zu Beginn zeigte sich, dass beide Teams auf Augenhöhe spielten. Geprägt war das Spiel auf beiden Seiten von vielen technischen Fehlern, aber auch von gut organisierten Abwehrreihen. Kein Team konnte sich um mehr als ein Tor absetzen. Die Führung der einen Mannschaft wurde von der anderen umgehend mit dem Ausgleichstreffer beantwortet. Kurz vor der Halbzeitpause brachte Arijan Reiber den HCN dann mit 10:11 in Führung, wenig später markierte er mit dem 10:12-Halbzeitstand die erste Zwei-Tore-Führung für den HCN.

Zwar war man sich in der Kabine unsicher, ob man die Führung halten konnte, schließlich hatten die Heidelsheimer ein großes Wechselkontingent, der HCN hingegen keinen Auswechselspieler auf der Bank. Trotzdem schwor man sich, so lange wie möglich die Führung verteidigen zu wollen. Auf der linken Abwehrseite hatte der HCN nun Probleme, den starken Jonas Bauer zu stoppen. Erst in der Schlussphase konnten Finn Duggan und Jonne Heimann die von dieser Position ausgehende Gefahr erfolgreich eindämmen. Des Weiteren konnte Julian Tscheu im Neuenbürger Tor immer wieder freie Bälle parieren. Besonders wichtig war seine Parade drei Minuten vor Schluss. Arijan Reiber brachte den HCN dann umgehend mit 21:23 in Führung. Die Gäste konnten nochmal auf 22:23 herankommen, doch ein Ballverlust im Neuenbürger Angriff in der letzten Minute reichte nicht mehr, um zum Ausgleich zu kommen. Durch diesen glücklichen 22:23-Sieg hat der HCN nun mit 4:2 Punkten vorerst ein positives Punktekonto. Jetzt gilt es, nach vorne zu blicken und den TV Birkenfeld, gegen den man nächste Woche spielt, auf keinen Fall zu unterschätzen.

HCN 2000: Julian Tscheu – Dominik Rommelfanger, Finn Duggan (3), Jonas Härter, Arijan Reiber (18), Jonne Heimann (2), Tiib Tareq

 


HCN Fan-Shop

HCN-Partner

Unterstützt von

pz-news.jpg
pf-kurier banner.jpg
handball-baden-logo.jpg
yourscorez.jpg

Jugendtrainer gesucht

Tabelle

Badenliga Männer 1
 
klick -> zur Tabelle
 
 
 
Landesliga Männer 2
 
 
 
 
Landesliga Frauen
 
klick -> zur Tabelle
 

Unsere Sponsoren

Besucher

Heute 2

Gestern 136

Woche 582

Monat 2079

Insgesamt 269072

banner.jpg