Neuenbürger Reserve trifft auf verlustpunktfreien TV Büchenau

Vorschau auf das Landesliga-Spiel Herren 2 - TV Büchenau (21.10.2017, 18.00 Uhr, Stadthalle Neuenbürg)

2017 10 21 Oliver KoziolNicht nur im Angriff wichtig, sondern auch als Abwehrchef gefragt: Oliver Koziol.

Nach dem 27:24-Sieg vor zwei Wochen konnte sich die Neuenbürger 1b ausruhen und tritt erst jetzt zum nächsten Spiel an. Der Gegner hat es in sich, mit dem TV Büchenau reist ein noch verlustpunktfreie Verbandsliga-Absteiger an.

Zwar hat das Team aus dem Bruchsaler Stadtteil erst drei Spiele, trotzdem spricht die Qualität der Gäste für sich. Als Verbandsliga-Absteiger wurde der TV Büchenau schon vor der Saison als eines der stärkeren Teams eingeschätzt. Vielleicht kann das Neuenbürger Team aber den vor zwei Wochen erlangten Rückenwind nutzen. Der 27:24-Sieg gegen den TV Forst war hart erkämpft, das Team zeigte eine über 60 Minuten konstant gute Leistung. Vor allem der Abwehrverbund arbeitete prächtig, die beiden Mittelblock-Spieler Oliver Koziol und Johannes Müller organisierten die Defensivreihe gut, dahinter stand auch noch ein prächtig haltender Nick Burkhardt. Auch im Angriff funktionierte, angetrieben von Mittelmann Tim Gerwig, vieles. Trotzdem ließ man teilweise fahrlässig Chancen liegen. Im Vergleich zu den vorherigen Spielen trat aber auch in diesem Bereich eine Verbesserung ein.

Mit einer guten Leistung kann man auch dem TV Büchenau Paroli bieten. Dazu muss aber in Angriff und Abwehr alles gut funktionieren und auch die Torhüter ihre gezeigte Leistung wieder abrufen. Dann ist gegen den Turnverein ein Punktgewinn möglich.

 


HCN Fan-Shop

HCN-Partner

Unterstützt von

pz-news.jpg
pf-kurier banner.jpg
handball-baden-logo.jpg
yourscorez.jpg

Jugendtrainer gesucht

Tabelle

Badenliga Männer 1
 
klick -> zur Tabelle
 
 
 
Landesliga Männer 2
 
 
 
 
Landesliga Frauen
 
klick -> zur Tabelle
 

Unsere Sponsoren

Besucher

Heute 2

Gestern 136

Woche 582

Monat 2079

Insgesamt 269072

banner.jpg